Metaprogramme nach C. G. Jung - Kommunikation f√ľr Profis

Inhalt:

Metaprogramme sind die tiefsten unbewussten strategischen Muster, die alle Menschen f√ľr
ihre Orientierung benutzen. Wissenschaftliche Grundlage ist die Persönlichkeits­strukturanalyse
von C. G. Jung. Durch die Analyse der Metaprogramme eines Gesprächspartners ist es möglich,
die Denkprozesse von Menschen schnell zu ermitteln und dadurch ihr Verhalten und ihre
Handlungen vorherzusagen. Dieses Modell wird sehr effizient angewendet in den Bereichen
F√ľhrung, Teambildung, Personalauswahl und Verkauf.

n Selbsteinschätzungsanalyse (Schriftlicher Fragebogen mit Auswertung)

n Erkennen der Metaprogramme

n Abbauen von St√∂rungsgef√ľhlen bei Gegens√§tzen/Toleranz entwickeln

n Training der Kommunikation, Wahrnehmung und Flexibilität im Denken, in Sprache
   und Handlung

 

Einsatzgebiet:

n Offenes Seminar in Verbindung mit der NLP-Business-Practitioner-Ausbildung

n Firmeninterne Ausbildung f√ľr F√ľhrungskr√§fte, Teams, Verk√§ufer

 

Nutzen:

n Zielgruppenspezifisches Präsentieren

n Persönlichkeitsgerechtes Verkaufen

n Effiziente Teamarbeit

n Pers√∂nlichkeitsgerechte Personalauswahl und Mitarbeiterf√ľhrung

Adresse: Profi-Kommunikation, Äußere Laufer Gasse 14, 90403 Nürnberg
Telefon: 0911-533717 Internet: www.profikom.de
Telefax: 0911-5301977 E-Mail: info@profikom.de