Persönlichkeitsentwicklung:

Wege spirituell erfolgreicher Persönlichkeiten
- Gelebte Integration von zwei Weltbildern -

Inhalt:

WofĂĽr steht der spirituelle Weg?

n Innere Form, z.B. Klarheit, Weisheit,
     das Geistige, Charisma

n Berufung, Sinn meines Lebens,
     Aufgabe meines Lebens

n Alles ist verbunden, Karma, der Weg
     ist vorbestimmt

n Achtsamkeit, z.B. lernbar ĂĽber
     Meditation

n Streben nach Erleuchtung, d.h. das
     So-sein der Dinge, im Hier und
     Jetzt mit allem verbunden sein, im
     Fluss mit dem, was ist

n Herz-Liebe-Menschlichkeit,
     Heilung aus dem Inneren, Mystik


n Das Leben nehmen mit allem was ist,
     innere Leichtigkeit, Dinge geschehen
     lassen (loslassen)




-



WofĂĽr steht der materielle Weg?

n Ă„uĂźere Form, z.B. Geld, Status,
     Besitz

n Beruf als persönliche Selbstver-
     wirklichung

n Jeder ist fĂĽr sein Schicksal selbst
     verantwortlich

n Genuss durch Sinnesfreuden, etwas
     erleben

n Streben nach Wachstum, Reichtum
     Macht, auch als Synonym fĂĽr
     Sicherheit und Kontrolle
    

n Verstand, Fokus auf Funktionalität,
     Technik, Wissenschaft (höher,
     schneller, weiter)

n Aktive Energie, Verantwortung in der
     Welt ĂĽbernehmen, Absichern gegen
     Ă„ngste, Gefahren vorbeugen

Gelebte Integration von Weltbildern - spirituell und materiell

Unsere Annahme ist, dass es nicht darum geht, sich fĂĽr einen dieser Wege zu entscheiden,
sondern im Sinne eines ganzheitlichen Bewusstseins, selbst wenn manche Punkte auf
den ersten Blick sehr gegensätzlich erscheinen, beides miteinander zu verbinden. Wenn man
sich einmal die globalen Anforderungen betrachtet und in welcher Zeit des Umbruchs
wir leben im Bereich Gesellschaft, Wirtschaft, Ă–kologie, die Frage um Krieg und Frieden usw.
ist fraglich, ob diese Problematiken nur mit den Denk- und Handlungsansätzen des einen
oder des anderen Weges lösbar sind. Immer mehr Menschen, die sich auf dem materiellen
Weg als dem vorherrschende Erfolgsweg unserer Gesellschaft befinden, wird bewusst,
dass man als Individuum mit Systemen der Gesellschaft und der Menschheit als Ganzes
verbunden ist. Gleichzeitig brauchen wir auch aus der Spiritualität heraus eine Haltung, um
Dinge aktiv schöpferisch zu verändern. Anders gesagt: Wie beeinflusst die Spiritualität
den Erfolg und wie viel Spiritualität lässt der materielle Weg zu?

Teil 1: Klärung der Vergangenheit - wo komme ich her?

  
n Systemdynamische Aufstellungen von Familien, Teams und Organisationen
  
n Psychohygiene/Loslassen der Vergangenheit
  
n Blockaden lösen, Herzenergie fließen lassen

Teil 2: Von der Vergangenheit in die Gegenwärtigkeit, das Leben im Hier und Jetzt

  
n Rückführung, um vergangene Ursachen zu lösen
  
n Traumdeutung - Die Spiegel des Unterbewussten verstehen
  
n Krankheit als Weg (Deutung und Gesundung)
  
n Spirituelle Gesetze - Gesetzmäßigkeiten des Kosmos verstehen
  
n Werte - Entwicklung und Veränderung
  
n ZEN-EinfĂĽhrung

Teil 3: Aktives Gestalten der Zukunft, wo gehe ich hin?

  
n Der Beruf als Berufung
  
n Ziele
  
n GlĂĽck in Beziehungen und Partnerschaften
  
n Gesunder Umgang mit Geld, Macht und beruflichem Erfolg

Einsatzgebiet:

   n Offene oder firmeninterne Seminare
  
n Aktuelle Termine finden Sie in der Rubrik “Events, Veranstaltungen”
         oder können Sie bei uns erfragen

Nutzen:

Sie erhalten eine ganzheitliche Sicht der Dynamik spiritueller Gesetze, gepaart mit
praktikablen Erfolgsprinzipien. dies wird erlebt durch Vorträge, Workshops und
die Demonstration von Einzelarbeiten.

Das Absolvieren des gesamten Programms schafft neben der eigenen persönlichen
Entwicklung eine Voraussetzung der beruflich erfolgreichen Weiterqualifizierung
in die Richtung Berater, Trainer und Coach.

Referenten:

Ralf Jobst - Peter Klein - Bernd Linder-Hofmann

Adresse: Profi-Kommunikation, Äußere Laufer Gasse 14, 90403 Nürnberg
Telefon: 0911-533717 Internet: www.profikom.de
Telefax: 0911-5301977 E-Mail: info@profikom.de